» AUFATMEN  » Archiv  » Ausgabe 02/12 

Diese und weitere Themen finden Sie in der Ausgabe 2/12

"Wo geht's denn hier nach Edelweiss?" Vreni Theobald schreibt in ihrem Artikel "Edelweiss-Suche"über zwiespältige Erfahrungen mit ihrer Sehnsucht nach mehr, eine Art Reisebericht über einen neu erfahrenen Glaubensfrühling und über Funde, die zu Herzensschätzen wurden.

Über viele Generationen war es selbstverständlich, dass Beten immer auch ein körperlicher Vorgang war. Wie Körper und Seele zusammenwirken können, beschreibt Steffen Tiemann in seinem Wieder-Entdeckungsbericht "Leibhaftig beten".

"Alles müde – oder was?" fragt Tamara Hinz in ihrem Beitrag (einer von zehn!) zum Dossier "Gemeindemüde". Das Leben in einer Multi-Optionsgesellschaft verlangt einen hohen Preis. Steigender beruflicher Druck, ein unübersehbares Angebot an Freizeitbeschäftigungen, eine Fülle konkurrierender Lebensziele – und dann auch noch eine Gemeinde, die ihre ambitionierte Vision nur durch die Mitarbeit vieler Ehrenamtlicher erreichen kann: Wenn das nicht müde macht! Unser Dossier befragt Lebensgefühle und versucht, Licht auf ein neues Phänomen zu werfen: Gemeindemüdigkeit.

"Immer, nie und sowieso" – Worte, die Sie vielleicht auch kennen? Wundern Sie sich auch, wie gut an manchen Tagen Ihr Gedächtnis funktioniert? Und woher die paar Pfunde zuviel auf den Hüften kommen? Gott lächelte Karin Härry an und zeigte ihr manches über eine heilsame "Bekehrung" ihres Mundes. Ihre Erfahrungen teilt sie mit Ihnen in "Bitteres raus – Süßes rein". Passt doch zur Aktion Glaube am Montag!

Glaube am Montag – eine Aktion und ein Prozess zieht Kreise. Immer wieder hören wir davon, wie Gemeinden gemeinsam überlegen, wie der Glaube alltagstauglicher werden kann. So z.B. die FeG Nürnberg, die jeden Sonntag Menschen aus ihrer Mitte von Erfahrungen unter der Woche berichten lässt; auf diese Weise zum Nach-Denken und Nach-Machen einlädt.

Wer mit seiner Gemeinde oder Gruppe einsteigen will: Noch stehen genügend AUFATMEN-Sonderhefte "Glaube am Montag" zur Verfügung, die Sie zu günstigen Mengenpreisen für Ihre Freunde, Gruppen, Hauskreise, Gemeinden besorgen können.
Auch Poster/Postkarten oder Einkaufschip zur Erinnerung gibt es. Bestellung hier möglich.

Unsere Leseprobe für dieses mal aus dem Dossier „Gemeindemüde“ der Artikel „Lagerfeuer-Gemeinde“ von Astrid Eichler.

Kontakt zur Redaktion

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen? Dann klicken Sie doch bitte hier.


AUFATMEN

Gott begegnen - authentisch leben


Lust auf mehr?

Weitere Zeitschriften aus dem Bundes Verlag

Informieren Sie sich hier über weitere Zeitschriften und Angebote des Bundes-Verlags.

 

© 2019 Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Datenschutz